Wahre Liebe

Wahre Liebe

Warum klappt es nicht mit der Liebe?

Es gibt viele Gründe, warum sich Paare trennen. Oft war der Partner untreu oder es gab ständig Streit. Manchen ist es einfach langweilig geworden und sie wollen etwas Neues ausprobieren. Aber was ist mit der Romantik der ersten Tage? Wo ist sie geblieben? War es vielleicht keine wahre Liebe?

 

Das Problem liegt in uns

Die Bibel weißt uns darauf hin, dass die Probleme in unseren Leidenschaften und Trieben liegen. Selbstsüchtige Taten und Gedanken führen automatisch zu Konflikten mit dem Partner.

 

Aber ich war doch verliebt, reicht das nicht?

Verliebtheit ist noch lange keine Liebe!

  • Schmetterlinge im Bauch sterben nach einer Zeit – wenn das die einzige Bindung ist, zerfällt die Beziehung.
  • Verliebtheit macht blind für Fehler des anderen.
  • Verliebtheit schränkt das Urteilsvermögen ein.
  • Zuneigungsgefühle allein können dich schnell dazu verleiten, sich bald in eine hübschere, oder einen charmanteren zu verlieben.

 

Was wahre Liebe ist

  • Wahre Liebe geht über Gefühle und gemeinsame Interessen hinaus.
  • Es ist eine Entscheidung, seinen Partner zu lieben, so wie er ist.
  • Wahre Liebe sucht das Wohl des anderen, sie ist selbstlos
    (lies es in der Bibel nach: 1. Korinther 13, 4-7)

 

Wahre Liebe? Wer kann das schon?

  • Jesus hat es uns vorgelebt – in Bezug auf die Menschheit.
  • Er hat die Menschen so sehr geliebt, dass er für ihre Schuld am Kreuz gestorben ist.
  • Die Menschen waren ihm gegenüber feindlich gesinnt, aber er liebte sie trotzdem – bedingungslos.

 

Wozu das Ganze?

Mit seinem Tod möchte Jesus dir einen Neuanfang schenken.

„Vielmehr ´wissen wir`: Wenn jemand zu Christus gehört, ist er eine neue Schöpfung. Das Alte ist vergangen; etwas ganz Neues hat begonnen!“
(Die Bibel, 2. Korinther 5,17)

Erwidere den Liebesvorschuss von Jesus, vertraue ihm dein Leben an.

„Das ist das Fundament der Liebe: nicht, dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt und seinen Sohn als Sühneopfer für unsere Sünden zu uns gesandt hat.“ (Die Bibel, 1. Johannes 4,10)

Nimm ihn als Retter an und erfahre selbst, was wahre Liebe bedeutet.

„Was Liebe ist, haben wir an dem erkannt, ´was Jesus getan hat`: Er hat sein Leben für uns hergegeben.“ (Die Bibel, 1. Johannes 3,16a)

 

Was hat der Liebesbeweis von Jesus mit meiner Beziehung zu tun?

Meine Beziehung ist doch eine Sache zwischen mir und meinem Partner – was hat Jesus da zu suchen? Eine Menge!
Schau dir an, wie Jesus die Beziehung von Monica und Stefan beeinflusst hat:

 

Dieser Beitrag hat einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar